wahrheit...

 die schönste,

ist das Kinderlachen voller Glück

in der Wärme einer schützenden Umarmung.

 Wahrheit, die schönste,

ist ein nur kurzer Schmerz nach einem Kniefall,

bei dem uns wieder aufgeholfen wird.

wahrheit, die schönste

 ist der Zusammenhalt aller Sicherheiten

trotz größter Tragik

wiederkehrender verluste.

 Wahrheit, die schönste,

ist das zarte Wolkenweiß

einer nie vergänglichen, ersten Liebe

...im Glauben an die Ewigkeit.

 Wahrheit, die schönste,

ist das Dach der Zuflucht trotz Bodenlosigkeit

im Vertrauen auf unser Sein.

 Wahrheit, die schönste,

ist die Begleitung einer uns tragenden Hoffnung

im Wahn der Verzweiflung.

 Wahrheit, die schönste,

ist der Seelenfrieden im Kreise unseres Wandelns

beim Erkennen des Lichts in der Dunkelheit.

 Wahrheit, die schönste,

ist das Zittern vor Freude,

ohne einmal Angst gehabt zu haben,

im Erinnerungsverlust unserer Schmerzen,

die uns auf ihre Weise prägen.

 Wahrheit, die schönste,

ist die Kraft,

all dieses auch anderen zeigen zu können,

obgleich wir doch in dessen belehrt werden,

dass die Wahrheit die schlimmste jene ist,

dass all dies eine Lüge sein könnte.

 

 

 


only you

in duft und fantasie gehüllt

die farben kräftig nur gewählt

wie wir...

kontrastreich & zusammenpassend

bereit sein möchte ich

für deine welt

mit punkt für punkt auf meiner haut

in der hoffnung, dass es dir,

nur dir ganz gut gefällt

mit schwung & schleife reich geziert

so tanze ich, viele bilder froh erblickend,

in deine sich'ren arme

sollst du gefallen an mir finden

nimm mich mit in diese welt

ich möchte, nein... ich will jetzt mit dir fühlen

was dir daran gefällt

in deinen armen voller hoffnung

werde ich gehalten...

...soll dein herz mir zeigen,

was uns hier im jetzt bewegt

ganz ohne kummer

in bedacht heut' an das Morgen

wobei das sein, das unsere

nur einen wunsch hier hegt...

Rockabilly


Danke Freundin

 gelegentlich bin ich ein knoten

darin auch so still

nicht angehört

weiß auch nichts mehr zu sagen

hin und wieder kommt es schlimmer

ich bin ein zweiter knoten

so traurig, so fest... so festgezogen

aber selbst immer dann

wenn ich zum dritten mal

sichernd alles in mir verschliessen will

sehe ich plötzlich jemanden, der da ist

um alles zu entwirren

 

ich sehe dich

und schon öffnen sich mir die arme der welt

 

danke

 

 

 


Wirklichkeit

...welche bist du nur?!

so gern würd' ich die Wahrheit sagen.

ich darf es einfach nicht.

Die Wahrheit... ... ... 

ist sie wirklich da im Sein?

ich schaffe, nein... ... ... Ich kann es nicht!

gibt es diese überhaupt

im Herzen hier vollendet?

 

wer nur bist du?

für mich?

für heute meins

oder auch für morgen?

Zukunft, Pech und Unglück?

Oder doch im Jetzt nur eine Flucht?

vor Wahrheit... ... ... ? 

ach die böse,

will sie Gutes nur tatsächlich?

Was bedeute ich mir selber jetzt?

Bring ich Ärger doch uns ein

recht unvergänglich?!

 

ein paar Worte nur von dir

Schon scheint sich meine Welt zu ändern... ... ...

Einen Blick voll Tiefe... ... ... hhhhmmmm.... ... ... 

länger als dürft' er sein!

die Wahrheit... ... ... 

Paaah... ich pfeif auf sie!

So irrsinnig, unglaublich

so gut tust du mir!

ja, Gutes träumt sich durch mich hin

unglaublich und so schön

deswegen eine Lüge? 

(....)

 

Ich würd' so gern die Wahrheit sagen

Dir, bloß dir???

Hach...nein... ... ... 

mir selber nur im Reinen!

Dann wüsst' ich endlich:

renn' ich vor oder schlage ich zurück?

...der Lüge ins Gesicht?

mein furchtbares Gewissen!!!

 

wenn ich ehrlich bin 

mir geht es echt beschissen

ohne dich, dem Blick zur ander'n Welt.

ich hab so eine Sehnsucht 

schwer in mir

und du nicht mal 'ne Ahnung

fehlen wirst du mir... ... ... herje...

was immer du auch bist 

 

die Wirklichkeit am Rande???

 

 


 

Ich schenke dir Zeit 

Zeit, die ich dir geben möchte 

wenn du mich brauchen solltest

 

Zeit, die ich selber wieder zurück nehmen werde 

wenn ich dich brauche

 

Ich gebe dir Zeit auf deine Wege 

eine Zeit, die du einfach weiterstellen kannst 

wenn du dein Ziel schneller erreichen möchtest

(zusammen schaffen wir alles)

 

Ich schenke dir Zeit 

die dich nach vorn blicken lässt 

um dir Mut zu schenken 

wenn du glaubst, sie vergeht nie

 

Ich lege Zeit in dein Herz 

wenn dich dein eigenes Lächeln 

im Glück berührt 

damit du sie anhalten kannst 

weil nur so 

das Fröhliche in dir nie vergehen wird

 

Ich gebe dir mit meinem Lächeln die Zeit 

die mich bereits glücklich gestimmt hat 

...Gedanken an das gemeinsame Gestern

 

Meine Zeit überfalle ich mit der Freude am Festhalten 

...uns festhalten 

Das ist die Zeit der Freundschaft

 

Stillstehen soll diese nie!!!

 

 

 Ich lasse mir das Festhalten nicht wegnehmen.

Zeit... Nimm sie dir und gib sie anderen

 

 


lass mich...

...HÖREN

 

dich loslassen zu müssen ist so,

als würde ich den blick für die sonne verlieren

als würde mich der duft des windes

nie mehr einholen können

dich nicht halten zu können ist so,

als gäbe es kein warm und kein kalt

dich nicht an meiner seite zu wissen ist so,

als würde das herz zwar schlagen,

aber ohne den geringsten laut.

still ... stumm ...

die sehnsucht aber ist ...

ach, so entsetzlich kreischend

als würde ich taub werden.

also: LASS MICH IMMER HÖREN

 

von dir!