Wunder...

...-schön, dass es dich für uns gibt, du unser glück des lebens, unser lebenswunder


bedingungslos...

alles was ich habe

gebe ich dir

ohne selber zu verlangen

 

und habe doch am meisten

von uns allen...

 

...freude im herzen

wenn du lachst



 

 

 

 

 

Willkommen ...

...du, das pure glück

 

 

 

 

 

das schönste wolkenweiss der ruhe

den Funkenglitzer friedvollster träume

den sternenstaub der erfüllung

den mondesschein weisender lichtungen

den duft haltender umarmungen

das lächeln flatternder farbenblüten

all das wünsche ich dir

für die tage

für die nächte

für dein leben

das klangvollste willkommen

zum erwachen deiner momente

für das beginnen eines jeden tages der besonderheiten

an denen das ganz bestimmte nicht zu übersehen ist

das schönste gefühl

ich bin nicht allein

du bist es nicht

 

weil du geboren bist, bin ich deine Mama

...und so dankbar für dieses glück

 

ich liebe dich!


C* haos im Bauch, ja das war einmal.

O* hnmacht im Kopf, lange gewartet, dann ging es los

N* eugierig auf dich... sei endlich da

S* prünge des Herzens, ach Liebe pur... das ist es, das bleibt es... dein leben lang

T* ränen der freude über dich du unser glück

A* ugen SCHWACH, müde und doch so strahlend

N* un bist du hier... wunderschön, vollkommen, einfach perfekt

T* anzen vor Freude, jetzt gibt es sie, unsere familie

I* mmer wieder bestaunen, nur dich

N* iemals, unser wunder, wird das vergehen...

 

...die freude über dich


deine Zeit, bei uns zu sein, war eigentlich noch nicht gekommen. es wurde gekämpft, geliebt und gewonnen
deine Zeit, bei uns zu sein, war eigentlich noch nicht gekommen. es wurde gekämpft, geliebt und gewonnen

(Für Felix alles Liebe)

 

eigentlich wollte ich dich noch halten

und beschützen vor dem Laut dieser Welt

eigentlich wollte ich noch weiter schmunzelnd

die Kraft deiner Tritte bestaunen

eigentlich wollte ich noch mehr

von den vielen leisen " ich liebe dich"

in meinen Bauch schicken

eigentlich wollte ich noch üben

für dich zu singen und zu summen

eigentlich wollte ich noch öfter

ganz rund im Türrahmen stehen

und mir nur vorstellen können

dass es dir gut geht...

...das schönste Gefühl

 

doch auf einmal ging es dir nicht gut

ging es uns nicht gut

und sie wurden durchkreuzt

meine Träume vom " eigentlich"

 

und schon bist du da

 

Ich lasse es los, dieses "eigentlich"

wir lassen es los

denn Mama und Papa lieben dich

jetzt und für immer

 

Schön, dass du da bist!